decorative background image

Peter Klaus Keller

 

Studium: Pädagogik; Psychologie; Psychodynamik; Atem (Prof. I. Middendorf);
Stimme (Prof. H. Hotter, W. Domgraf-Fassbaender, J. Metternich u. a.); Bewegung (Graf Dürckheim); NLP; Energiearbeit mit östlichen und westlichen Disziplinen (z. B. Yoga, Autogenes Training)

Einige Jahre als Lehrer im Schuldienst

Konzertsänger (Lieder- und Opernabende)
ca. 10 Fernsehsendungen von Konzert-Aufnahmen des österreichischen Fernsehsenders K-TV, welcher im gesamten deutschsprachigen Raum ausgestrahlt wird (letzte Sendungen im Oktober 2012). Er gab u. a. Opern- und Liederabende in Hamburg, Nürnberg, Bayreuth, Feucht, Pforzheim, Köthen, in Österreich und der Schweiz.

Energiearbeit: Stressabbau und Energieaufbau

Veröffentlichung von Büchern:
Noetzel-Verlag: „Singen als schöpferischer Akt“, „Geheimnis großen Gesangs“
Diese Bücher wurden von Lord Yehudi Menuhin und Kammersängerin Christa Ludwig als „Wegweiser für die Zukunft“ bezeichnet.

Vianova-Verlag: „Heilung durch unbegrenzte Energien“ sowie die Quadrologie
„Das kleine Buch der Lebenskunst“, „Das kleine Buch der Lebensweisheit“, „Das kleine Buch der Lebensfreude“, „Mein kleines Buch der Liebe“
April 2013: „Lachen, Singen, Tanzen“ (war über ein Jahr Bestseller im Prana-Katalog)
Oktober 2014 „Eheglück statt Ehekrise“

Liedkompositionen (Presse: "Tiefgreifende Texte und mitreißende Melodien") zum Stressabbau und zur Anregung der Lebensenergie sowie zur Selbstheilung – werden von verschiedenen Radiosendern ausgestrahlt

Seit über 20 Jahren Weitergabe meiner Erfahrungen in Workshops und Seminaren (im eigenen Institut, in verschiedenen Städten, in Volkshochschulen) und in Einzelstunden zu folgenden Themen:

Selbsterfahrung, Selbstverwirklichung, Selbstheilung
Beseitigung von Energieblockaden und Aktivierung der Lebensenergie
Mentaltraining – Körpertraining
Stimmbildung als Persönlichkeitsentfaltung

Im Mittelpunkt all dieser Themen steht die Energie als Voraussetzung für unsere Gesundheit.

Konstanze Keller

 

Studium der Pädagogik und Musik
Sängerin und Begleiterin am Flügel

 

Große Sänger und Dirigenten über Peter K. Keller:


Willi Domgraf-Fassbaender:
Eine außergewöhnliche sängerische Begabung.

Prof. Erik Werba: Keller ist "ein genialer Sängerpoet".

Prof. Ferdinand Leitner: Eine enorme sängerische und ausdrucksmäßige Begabung.

Prof. Dr. Kurt Pahlen: Eine Riesenstimme und eine brillante Technik.

Hans Hotter: Peter Keller verfügt über eine grandiose Stimme und eine unglaubliche Intuition.

Jan Hendrik Rootering:
Eine sehr schöne Stimme.

Justus Frantz:
Stimme und Ausdruck sind singulär.

Prof. Roland Hermann: Der Faszination Ihres Gesanges kann ich mich weder als Lehrer noch als Hörer entziehen.